Aus dem Oberallgäu und Kempten – 31. Januar 2019

Der starke Schneefall hat den Oberallgäuern in den letzten Wochen ziemlich zugesetzt. Der Räumdienst kam kaum noch nach, einige Straßen wurden gesperrt – auch, weil große Lawinengefahr bestand. Wie haben Bergbahnen die vergangenen Wochen erlebt? Hatte die Bergwacht mehr zu tun als sonst? Und war der Landkreis Oberallgäu gut vorbereitet? Das klären wir in dieser Ausgabe von „Aus dem Oberallgäu und Kempten“.