Aus dem Unterallgäu und Memmingen – 25. März 2019

Der Fischertag in Memmingen ist eine jahrhundertealte Tradition, die in der kreisfreien Stadt noch immer sehr beliebt ist. Jedes Jahr zieht er Tausende von Besuchern an. Für das Mitmachen beim Ausfischen des Stadtbachs gibt es mehrere Voraussetzungen; eine davon lautet: Die Fischer müssen männlich sein. Eine Memmingerin sieht das als Verstoß gegen das Gleichbehandlungsgesetz. Was ist nun wichtiger – Tradition oder Gleichstellung? (Das ist das Thema in „Aus dem Unterallgäu und Memmingen“.)